16. Amrumer Mukolauf – 8. Juni 2019

8. Januar 2019
von Regio Amrum
Keine Kommentare

Auf los geht’s los …

Es war lang still, doch nun endlich: Auf geht’s – ein neuer Anlauf!

Anmelden Sponsern

Das lange Warten hat ein Ende und es heißt zu Pfingsten wieder: Ab auf den Strand und „Laufen für den guten Zweck“. Von der kleinen 4 km Runde bis zur Inselrunde über 26,5 km ist alles dabei, was das Läuferherz höher schlagen lässt. Unser Lauf läßt Sie die Amrumer Natur genießen und Sie helfen uns Mukoviszidose Betroffenen.

Das Pfingstevent der Fachklinik Satteldüne lockt dieses Jahr wieder mit Live Musik und einem DJ für die musikalische Begleitung am Nachmittag.

Kaffee, Kuchen, Crepes, frisches Popcorn, Pommes, Würstchen und vieles mehr laden zum gemütlichen Verweilen ein und verkürzen die Wartezeit auf die Live-Musik. Ein buntes Kinderprogramm, Klinikführungen durch die Satteldüne, Gesundheitscheck, der Mädchen-Musikzug Neumünster und vieles mehr bieten alles für einen Tag voller Spaß und Freude. Anschließend kann fast nahtlos im 54 Grad Nord oder in der Blauen Maus weiter gefeiert werden.

Was heißt „Laufen für den guten Zweck“?

Mit Recht wurde Amrum-Strand zu einem der schönsten Europas gekürt. Erleben Sie ihn aus der Perspektive eine Läufers und tun gleichzeitig Gutes dabei. Für Fortgeschrittene und Profis (26,5 km), geübte Läufer und Walker (13,5 km) und für die ganze Familie (4,5 km) haben wir die passenden Laufstrecken anzubieten. Das Startgeld beträgt nur 20 € (10 € ermässigt). Für alle neuen Teilnehmer und Interessierte erklären wir die Laufstrecke unter „Strecken“ ausführlicher.

Jeder erlaufene Cent kommt den Mukoviszidose-Betroffenen zu Gute!

Nach Ihrer Anmeldung können Sponsoren online, per Überweisung oder per Bankeinzug für Sie spenden. Mit Ihrer Hilfe möchte die Regionalgruppe Amrum des Mukoviszidose e.V. dazu beitragen, die auf die Insel kommenden Mukoviszidose-Patienten zu unterstützen. Nur gemeinsam können wir etwas bewegen! Auf der Suche nach Unterstützern und Förderern sind Ihnen als Läufer keine Grenzen gesetzt.

2018 waren über 710 Läufer auf der wunderschönen Nordseeinsel Amrum bei uns zu Gast und Spenden i.H.v. 45.000 € konnten erlaufen werden. Den Läufern und Sponsoren sei hier an dieser Stelle nochmals dafür gedankt.

Wie wir bereits helfen konnten!

Wir konnten in den letzten 15 Jahren schon viel für die Mukoviszidose-Betroffenen bewirken, dies wollen wir mit Ihrer Hilfe weiterhin versuchen und die Erfolgsgeschichte unseres Laufes weiterschreiben. Mit den erlaufenen Spenden des vergangenen Jahres konnten wir u.a. Mukoviszidose Betroffenen ermöglichen, eine 14-tägige Klimamaßnahme auf Amrum zu machen (nähere Infos hier). Wir haben zudem zusammen mit der Fachklinik Satteldüne den Eingangsbereich der Klinik mit Spielgeräten neu gestalten können und ein neues E-Auto mitfinanziert, welches von den in der Reha befindlichen Mukoviszidose-Betroffenen kostenfrei genutzt werden kann. Zudem unterstützen wir das CF-Zentrum der Satteldüne bei Gruppenaktivitäten der dort in Reha befindlichen Mukoviszidose-Betroffenen. 2018 konnten wir die im Jahr 2017 aufgestellten vier Allwetter-Aussensportgeräte, ein neues Lungenfunktionsmessgerät um etliche Geräte erweitern. E-Bikes für die Mukoviszidose-Betroffenen der Fachklinik Satteldüne oder der Klimakuren-Teilnehmern werden von uns kostenlos ausgeliehen.

Machen Sie mit! Helfen Sie uns mit Ihrer Luft. Laufen Sie für Mukoviszidose. 

Wir freuen uns auf Sie.

Eure Regio Amrum und das Orga-Team

7. Januar 2019
von Regio Amrum
Keine Kommentare

Morgen geht es los!

Das lange warten hat bald ein Ende. Nur noch ein paar Tests, dann sind die Anmeldungen endlich wieder online. Morgen ist dann wieder soweit. Der Run auf die Startnummern beginnt. Das Sponsoring ist dann ebenso wieder frei für alle.

Vorab möchte ich für euere Geduld bedanken. Zur 16. Auflage müsst ihr nun schon lange warten, aber umso schöner, wenn wir euch am 8. Juni zu Pfingstsamstag in alter Frische wieder sehen.

Eure Regio


23. Dezember 2018
von Regio Amrum
Keine Kommentare

Frohe Weihnachten und eine gutes neues Jahr!

Nebel, 23. Dezember 2018

Viele von euch warten schon geduldig auf die Anmeldungen für unseren Mukolauf, so geduldig, wie die Kinder das Christkind herbeisehnen. Auch unsere liebgewonnene Tradition der Weihnachtskarten muss dieses Jahr zurückstehen. Ganz geschweige von der besinnlichen Vorweihnachtszeit im Kreise seiner Familie. Warum? Mukoviszidose (CF) ist unberechenbar, dass nun ausgerechnet zum Jahresende alle Vorhaben – die Anmeldungen und die Weihnachtsgrüße an euch Läufer wie Unterstützer alle dort draußen –  ruhen, war nicht geplant. Infekte kommen und gehen, dieser kam und warf alles über den Haufen. Jetzt langsam geht es aufwärts und ich habe kurz Luft, diese Zeilen zu schreiben.

Was ich daraus lerne? CF gehört zu uns, in guten wie in schlechten Zeiten. Und alles was man aufschiebt, ist nicht erledigt. „Mache ich morgen“ geht manchmal nicht. Also besser Dinge tun als aufschieben. Gute Dinge am besten.

So nun ist genug Melancholie verteilt!

Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und viel, viel Gesundheit für 2019. Gesundheit ist ein hohes Gut, wie der Gedanke und das Gefühl an Weihnachten durch die Amrumer Straßen laufen zu können. Besinnlich, friedlich, schön!

Wir sehen uns Pfingsten!

Uwe Köller
(Regio Amrum)