14. Amrumer Mukolauf

Mukolauf 2017 – Immer wieder ein toller Tag

Laufergebnisse
oder direkt bei mikatiming.de

Die ersten Bilder sind in der Galerie.
Herzlichen Dank an Uwe Körner!

 

Es ist geschafft. Dank den ganzen Helfern, den vielen Läufern und all denen die diesen Lauf und Festtag mitgestaltet haben!

Wir sind müde aber glücklich;)

597 Läufer – denn ohne Läufer kein Mukolauf:-)! 

40.000 Euro Spenden durch mehr als 600 Einzelsponsoren!

So viele Menschen quer durch Deutschland haben sich in den vergangenen Monaten mit dem Krankheitsbild der Mukoviszidose auseinandergesetzt und durch Ihr Engagement ein Zeichen gesetzt.

Toll!

Der Mukolauf ist vielleicht auch immer wieder so ein Erlebnis, weil der Lauf durch uns Mukoviszidose Betroffene organisiert wird. Aber ohne fleißige Hände und treue Helfer geht es nicht! Ganz lieben Dank an dieser Stelle unseren langjährigen Helfern (Almut, Edna, Jenny, Gisela, Tanja, Gerd, Lisa, Sebastien, Anja, Karin, Steffi, Tanja, Jens, Jan, Andrea und Miriam, Marc, Kalle, Ricklef, die Amrumer Polizei und noch viele viele mehr), die Jahr auf Jahr dabei sind, uns unterstützen und den Lauf am Leben halten. Ihr seit großartig!

Danke insbesondere hier Doris und Dirk und Katrin und Marco, die heute Nacht wahrscheinlich von T-Shirts, Startnummern, Urkunden, Tischen und Bänken träumen! In diesem Jahr besonders auch Ronja und Dominik, dem Förderverein der Satteldüne und natürlich unserem direkten Orga Team Gabi Gauss und Stephan Dombrowski.

Euer Regionalgruppe-Amrum Team: Birte und Thomas, Melanie und Uwe

P.S.: Einen besonderen herzlichen Dank auch an meine (Uwe) Schwiegereltern, die sich um ihren Enkel David gekümmert haben. Spazieren, Laufen, Spielen, Vorlesen, Malen – alles das, wofür wir Eltern keine Zeit mehr hatten.