Amrumer Mukolauf

18. Mai 2024
von Regio Amrum
Keine Kommentare

Es ist geschafft!

Wir alle haben es wieder geschafft! 

Teilnehmer: 692!

Spendensumme: 55.000 Euro!!!!!!

Die Zeiten könnt ihr ab jetzt schon bei Race Result abrufen: https://my.raceresult.com/274204/

Morgen übertrage ich alle Zeiten in unsere Datenbank. Bitte schaut wieder vorbei!

Ich möchte im Namen aller Mukoviszidose Patienten allen Dank sagen, mit mitgelaufen, -gefiebert, – unterstützt, -gespendet und natürlich mitgeholfen haben. Ihr seit die Besten.

Bis morgen, ich bin k.o.. Gute Nacht!

Uwe Köller
(für eure Regio Amrum)

 

16. Mai 2024
von Regio Amrum
Kommentare deaktiviert für Anmeldung Präsenz geschlossen + letzte Infos

Anmeldung Präsenz geschlossen + letzte Infos

AnmeldungSponsoring
Startnummer(virtuell) Laufzeit eintragen

Der Samstag naht, das Wetter verspricht nur Gutes und wir freuen uns wieder, über den riesigen Zuspruch für unseren Mukolauf. Die Anmeldungen für den Präsenzlauf sind online nicht mehr möglich. Für die restlichen freien Startplätze kommen sie bitte am Freitag zum Sportplatz Nebel (14:00-17:00 Uhr) oder am Samstag zur Fachklinik Satteldüne (ab 10:00 Uhr). Und hier noch ein paar wichtige Infos:

  • Ein Raum zum Umkleiden und Gepäckaufbewahrung wird in der FK Satteldüne bereitgestellt.
  • Läufergepäck, wie Rucksäcke, Sporttaschen etc. können wieder dort gelagert werden. Wir übernehmen selbstverständlich keine Haftung dafür!
  • Es bestehen wieder Duschmöglichkeiten in der Satteldüne für die Läufer der 13,5 km und 26,5 Km Runde.
  • Von 13:30 – ca. 16:00 Uhr wird für die langen Strecken (13,5/26,5km) eine „Beinmassage“ der Physioabteilung der Satteldüne angeboten. 
  • Für Läufer die ab Dagebüll erst am Samstag anreisen: Mit der Fähre um 9:35 Uhr kommen sie rechtzeitig an. Der Linienbus bringt sie vom Fähranleger bis zur Haltestelle „Nebel Strand“, von dort aus sind es ca. 10 Minuten zu Fuß. Wir warten mit der Ausgabe der Startunterlagen auf die Ankunft der Tagesgäste!
  • Wir bitten alle Läufer und Besucher die allgemeine Hygieneregeln auch zum Schutz der Mukoviszidose-Betroffenen zu beachten.

Wir hoffen, dass alle Teilnehmer gesund und munter wieder ins Ziel kommen. Wir sind auf jeden Fall schon auf Betriebstemperatur!

Abholung der Startunterlagen:

Freitag, 17. Mai 2024

14.00 Uhr – 17:00 Uhr: Mühlenstadion, Nebel Abholung der Startunterlagen für die bereits angemeldeten Läufer (auch das Startgeld kann vor Ort bezahlt werden) + Neuanmeldungen

Samstag, 18. Mai 2024

10.00 Uhr – 12:30 Uhr: Fachklinik Satteldüne, Nebel (vor dem Klinikeingang) Abholung der Startunterlagen für die bereits angemeldeten Läufer (auch das Startgeld kann vor Ort bezahlt werden) + Neuanmeldungen

12:30 Uhr: Begrüßungsworte der Organisatoren + Start der 26,5 km und 13,5 km Runde (Läufer + Walker) am Wendehammer der FK Satteldüne.

12:45 Uhr: Start der kleinen Runde über 4,5 km! am Wendehammer der FK Satteldüne.

ca. 15:00 Uhr: Kindersiegerehrung

ca. 16:00 Uhr: Siegerehrung und Resümee der Organsiatoren.

Viel Spaß!!!

11. Mai 2024
von Regio Amrum
Keine Kommentare

Die Zeit rennt…

AnmeldungSponsoringStartnummer(virtuell)

und es sind noch T-Shirts da!

Bis zum Online-Anmeldeschluß am Donnerstag, 16. Mai um 15:00 Uhr kann sich weiter für den Präsenzlauf oder den virtuellen Lauf angemeldet werden. Für Kurzentschlossene gibt es am Freitag und Samstag noch vor Ort die Möglichkeit teilzunehmen (nähere Infos folgen am Donnerstag). Start und Ziel des Präsenzlaufes sind wieder an der Fachklinik Satteldüne, die wieder mit ihrem Pfingstevent das Tagesprogramm gestaltet.


Es stehen drei Strecken (Einmal um die Insel/26,5 km; Einmal um die halbe Insel/13,5 km und der Rundkurs/4,5 km) zur Auswahl, wobei die 13,5 km Distanz auch als eigene Walkingwertung angeboten wird. Für nähere Streckeninfos verweisen wir auf unsere Ausschreibung und auf die Streckenprofile. Die Zeitmessung wird wieder von Race Result bereitgestellt. Das Startgeld beträgt 25 € bzw. 15 € für Kinder, Jugendliche, Studenten und Schwerbehinderte. TeilnehmerInnen des virtuellen Laufes sind von dem Startgeld befreit!

Das Pfingstevent der Fachklinik Satteldüne bietet von verschiedenen Attraktionen für Kinder, geführten Rundgängen durch die Fachklinik, Gesundheitchecks, Musik vom Band und Live Musik am Abend mit der Band Cris Cosmo Duo (ab ca. 19:00 Uhr) für jeden etwas.

Cosmo‘s Cocktail aus deutschem Conscious-Pop mit Einflüssen aus Reggae, Hip-Hop und Electronica läuft seit mehr als zweitausend Shows. Cris Cosmo’s Songs brachten ihn zum Bundesvision Songcontest, bekamen einen Radio Regenbogen Award und wurden für den Echo und den German Songwriting Award nominiert. Wir freuen uns auf einen tollen Abend mit ihm!


Für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt! Mit Kaffee und Kuchen, Crepes, Getränke jedweder Art, Cocktails, ein Foodtruck mit vegetarischen Köstlichkeiten, herzhaftes vom Grill und natürlich Pommes sollten für jeden etwas dabei sein. Das Fest endet gegen 22:00 Uhr – eine perfekte Uhrzeit, um zur legendären Kniepe (54 Grad Nord) am Nebeler Strand zu wechseln.

Wir wünschen allen Läufer und Gästen die vom Festland zu uns kommen ein gutes Ankommen und wir freuen uns auf viele bekannte und neue Gesichter!

Eure Regio Amrum

15. Januar 2024
von Regio Amrum
Keine Kommentare

Anmeldungen geöffnet: Es geht wieder los!

AnmeldungSponsoring

Nach langer Wartezeit ist es wieder soweit! Vor 21 Jahren aus der Taufe gehoben und immer noch da und jünger als je zuvor. Die Anmeldungen zum

21. Amrumer Mukolauf am Pfingstsamstag, 18. Mai 2024

sind endlich wieder möglich. Nach dem überwältigenden Zuspruch der letzten Jahre mit zuletzt über 600 LäuferInnen und einer Spendensumme von 70.000 € halten wir weiter den Lauf am Laufen und sind wieder für euch und die Mukoviszidose Betroffenen da.

Bis zum Online-Anmeldeschluß am Donnerstag, 16. Mai um 15:00 Uhr kann sich für den Präsenzlauf oder den virtuellen Lauf angemeldet werden. Start und Ziel des Präsenzlaufes sind wieder an der Fachklinik Satteldüne, die wieder das Tagesprogramm gestaltet. Das Programm bietet von verschiedenen Attraktionen für Kinder, geführten Rundgängen durch die Fachklinik, Gesundheitchecks, Musik vom Band und Live Musik am Abend mit der Band Cris Cosmo Duo für jeden etwas. Für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt!

Das Startgeld beträgt 25 € bzw. 15 € für Kinder, Jugendliche, Studenten und Schwerbehinderte. Für Anmeldungen bis zum 31. März 2024 beträgt es 20 € bzw. 10 €. TeilnehmerInnen des virtuellen Laufes sind von dem Startgeld befreit! Es stehen wie gewohnt die drei Strecken (Einmal um die Insel/26,5 km; Einmal um die halbe Insel/13,5 km und der Rundkurs/4,5 km) zur Auswahl, wobei die 13,5 km Distanz auch als eigene Walkingwertung angeboten wird. Betont werden kann nicht oft genug, dass wir eines der schönsten und familiärsten Laufevents sind, dass man in Deutschland finden kann (Vielen Dank an die Insel Amrum!). Wo kann schon gleichzeitig im Wald, am Strand, auf dem Deich und durch malerische Friesendörfer gelaufen werden? Für nähere Streckeninfos verweisen wir auf unsere Ausschreibung und auf die Streckenprofile.

Was müsst ihr jetzt machen?

  1. Jeder der Interesse hat, meldet sich für seine Lieblingstrecke bei uns an (4,5 – 13,5 – 26,5 km). Im Anmeldevorgang entscheiden Sie sich für eine Variante. Der Wechsel zum virtuellen Lauf ist jederzeit möglich. 
  2. Ein Startgeld von 25€ bzw. 15 € (Ermäßigung bis zum 31. März 2024: 20€/10€) wird nur für den Präsenzlauf erhoben! Sponsoring ist selbstverständlich für beide Laufvariante möglich.
  3. TeilnehmerInnen des Präsenzlaufes bekommen von uns eine Startnummer mit einem Chip für die Zeitmessung, ein Veranstaltungsshirt sowie Verpflegung auf der Strecke.
  4. TeilnehmerInnen des virtuellen Laufes erhalten unsere Startnummer als Download. Für alle, die sich zudem ein T-Shirt in Ihrer Lieblingsfarbe bedrucken möchten, stellen wir unser Logo im Downloadbereich bereit.
  5. Am 18. Mai um 12:30 Uhr geht es für alle Teilnehmer los! 
  6. Alle TeilnehmerInnen des Präsenzlaufes starten an der Fachklink Satteldüne. Der genaue Ablauf wird rechtzeitig von uns kommuniziert.
  7. Alle virtuellen TeilnehmerInnen laufen ihre angemeldete Distanz an dem Ort ihrer Wahl. 
  8. TeilnehmerInnen des virtuellen Laufs geben uns Ihre Zeit durch und laden evtl. ein Bild von eurer Strecke oder einen Screenshot der Laufapp (Strava, runtastic, …) auf unsere Galerie hoch. PräsenzläuferInenn können natürlich ebenfalls das Upload-Formular nutzen.
  9. Die Bilder und Zeiten pflegen wir in unsere Datenbank ein und sind umgehend mit der persönlichen Laufurkunde abrufbar.

Wir wollten zum Abschluß noch etwas Schlaues zur Zahl 21 schreiben, aber eine kurze, oberflächliche Recherche ergaben diverse Stilblüten:

  • Das bekannte Glücksspiel 17 und 4.
  • 21 ist eine binäre Palindromzahl, 10101.
  • Die Älteren unter uns wissen es vielleicht noch: Bis 1974 war man erst mit 21 Erwachsen.
  • Am 21. Februar brennt in allen 5 Inseldörfern nach Einbruch der Dunkelheit wieder das traditionelle Biake-Feuer. 
  • Am 21. ist jeweils der kürzeste und längste Tag des Jahres und da auf Amrum gerne gebrannt wird und 2+1=3 ist, gibt es hier drei große Feuer (Biake, Ostern, Sommersonnenwende).
  • Die Zahl 21 steht für Erfolg, Erfüllung und Vollkommenheit.

Bevor es ausufert, hören wir lieber auf! Der Schlußpunkt gefiel uns am besten, auch wenn wir weit weg von der Vollkommenheit sind. Aber mit Recht kann man sagen: Der Mukolauf ist erfolgreich! Und wir haben einen Teil unserer Erfüllung darin gefunden, den Lauf am Laufen zu halten und etwas von unserem Glück, hier auf Amrum als Mukoviszidose-Betroffene leben zu können, zurückzugeben.

Wir wünschen allen ein gutes Gelingen und wir freuen uns auf viele bekannte und neue Gesichter!

Eure Regio Amrum

29. November 2023
von Regio Amrum
Keine Kommentare

21. Mukolauf 2024: Präsenz + Virtuell

so langsam erwachen wir aus dem Sommerschlaf und die ersten Gedanken kreisen um das kommende Jahr mit dem 21. Mukolauf. Er findet wieder wie gewohnt am Samstag des Pfingstwochenendes statt.

Bitte merkt euch das Datum: Samstag, 18. Mai 2024!

Auch dieses Jahr bieten wir wieder zwei Alternativen an: Die Präsenzteilnahme hier bei uns auf Amrum und die virtuelle Teilnahme an eurem Wohnort oder einem Ort eurer Wahl. Näheres folgt bald.

Die Strecken bleiben für beide Alternativen gleich und auch die Startzeiten werden wir nicht ändern. Die Anmeldungen sind bald wieder möglich, wir arbeiten mit Hochdruck daran! Bitte noch ein wenig Geduld, aber eine Ferienwohnung könnt ihr schon anfangen zu suchen. 

27. Mai 2023
von Regio Amrum
Kommentare deaktiviert für 2023: Spendenrekord – Es ist geschafft!

2023: Spendenrekord – Es ist geschafft!

Es ist einmal mehr geschafft! Ihr habt es geschafft. Vielen lieben Dank an alle Läufer, Unterstützer, Sponsoren, Freunde, Gäste – einfach an alle!

667 Läufer liefen in ganz Deutschland ab 12:30 Uhr für uns Mukoviszidose Betroffenen, davon 615 hier auf Amrum. 51 Teilnehmer waren virtuell dabei.

Das Pfingstevent der Satteldüne war ein voller Erfolg und bescherte einem tollen, ergeignisreichen Tag ein perfektes Ende. Die unglaubliche Spendensumme von

71.423,44

wurden erlaufen! Im Nachgang konnten wir noch die 72.000 € Marke knacken. Was für ein Event: perfektes Laufwetter – der Wettergott war uns wohlgesonnen!, glückliche Gesichter, lachende Kinder und gute Laune überall. Was will man mehr! 

Läuferin Sarah Schott konnte mit 8.013,27 € die meisten Einzelspenden auf sich verbuchen. Doris Jung errang den zweiten Platz mit 6.710 €, gefolgt von Nadin Reichel mit 5.550 €. Wahnsinn, großartig, uns fehlen einmal mehr die Worte!

Rune Claußen war der schnellste auf 4,5 km mit 00:19:13, auf der 13,5 km Strecke der Walker gewann Jule Hillienhoff zeitgleich mit Ruby Niederberger in 2:00:26. Die 13,5 km der Läufer gewann Henry Uhl mit 00:59:12 und die 26,5 km absolvierte Steffen Reichert mit 01:58:37 als erster. Erwähnen möchte ich kurz die Kinder. Ihr seit die Besten!!! Ohne euch würde das alles nur halb soviel Spaß machen. Euer Eifer, euer Ehrgeiz … Wahnsinn! 

Kurz erwähnen möchte ich allerdings drei Kinder (alle unter 10 Jahre). Sie schafften es 13,5 km zu laufen: Henri (Einmal um die halbe Insel in 01:34:08) , Raik und David (3xRundkurs in 01:45:46 bzw. 01.45:47). Eure Ausdauer möchte ich haben! Ihr großen Läufer zieht euch warm an, da kommt was nach.

Die Präsenz-Läuferzeiten könnt ihr bei uns unter Ergebnisse (Urkunden können dort auch nachgedruckt werden)

oder unter raceresult einsehen.

https://my.raceresult.com/242870/

Die virtuellen Läuferzeiten können bei uns ebenso unter Ergebnisse eingesehen werden. 

 

23. Januar 2023
von Regio Amrum
Keine Kommentare

20. Amrumer Mukolauf

AnmeldungSponsoring

Wir sind es endlich wieder! Wir hoffen, ihr seid alle gesund geblieben und wohlauf. Der letztjährige Auflage war wieder ein großer Erfolg, aber jetzt freuen wir uns auf das neue Event!

Der 20. Amrumer Mukolauf findet an Pfingstsamstag, den 27. Mai an gewohnter Stelle mit Start und Ziel an der Fachklinik Satteldüne statt. Auch die Durchführung des Pfingstevents wird von der Fachklinik wieder geplant. Begleitend dazu findet wieder der virtuelle Lauf statt.

Das Startgeld beträgt für Frühbucher (bis zum 27. April 2023) 20 €, für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte gilt das ermässigte Startgeld von 10 €. Danach beträgt es 25 € bzw. 15 €. Teilnehmer des virtuellen Laufes sind von dem Startgeld befreit.

Was müsst ihr dafür machen?

  1. Jeder der Interesse hat, meldet sich für seine Lieblingstrecke bei uns an (4,5 – 13,5 – 26,5 km). Im Anmeldevorgang entscheiden Sie sich für eine Variante. Der Wechsel zum virtuellen Lauf ist jederzeit möglich. 
  2. Ein Startgeld von 10€ bzw. 20 € wird nur für den Präsenzlauf erhoben! Sponsoring ist selbstverständlich für beide Laufvariante möglich.
  3. Teilnehmer des Präsenzlaufes bekommen von uns eine Startnummer mit einem Chip für die Zeitmessung, ein Veranstaltungsshirt sowie Verpflegung auf der Strecke.
  4. Teilnehmer des virtuellen Laufes erhalten unsere Startnummer als Download. Für alle, die sich zudem ein T-Shirt in Ihrer Lieblingsfarbe bedrucken möchten, stellen wir unser Logo im Downloadbereich bereit.
  5. Am 27. Mai um 12:30 Uhr geht es los! 
  6. Alle Teilnehmer des Präsenzlaufes starten an der Fachklink Satteldüne. Der genaue Ablauf wird rechtzeitig von uns kommuniziert.
  7. Alle virtuellen Teilnehmer laufen gleichzeitig ihre angemeldete Distanz an dem Ort ihrer Wahl. 
  8. Teilnehmer des virtuellen Laufs geben uns Ihre Zeit durch und laden evtl. ein Bild von eurer Strecke oder einen Screenshot der Laufapp (Strava, runtastic, …) auf unsere Galerie hoch. Präsenzläufer können natürlich ebenfalls das Upload-Formular nutzen. Die Bilder und Zeiten pflegen wir in unsere Datenbank ein und sind umgehend mit der persönlichen Laufurkunde abrufbar.

Wir alle danken euch von ganzen Herzen für eure Treue und euer Engagement für Mukoviszidose! Wir für euch und ihr für uns!

Eure Regio Amrum

14. Februar 2022
von Regio Amrum
Keine Kommentare

19. Amrumer Mukolauf – Anmeldestart

Wir sind es wieder – Euer Amrumer Mukolauf-Team in alter Nordseefrische. Wir hoffen, ihr seid alle gesund geblieben bzw. wieder genesen. Der virtuelle Lauf war in den letzten zwei Jahren ein großer Erfolg, aber jetzt freuen wir uns auf euch in „echt“ und in virtuell! Wie kann das gehen? Und geht ihr mit?

Wir versuchen es!

Es wird (Stand: 14. Februar 2022) einen Präsenzlauf am 4. Juni an gewohnter Stelle mit Start und Ziel an der Fachklinik Satteldüne geben. Auch die Durchführung des Pfingstevents wird von der Fachklinik geplant. Eine Garantie für beide Veranstaltungen können wir selbstverständlich nicht geben!

Was auf jeden Fall stattfindet ist der virtuelle Lauf. Im Falle eine Absage des Präsenzlaufes werden alle Präsenzläufer auf die virtuelle Variante umgemeldet. Ein Startgeld fällt dann nicht an.      

So soll es ablaufen:

  1. Jeder der Interesse hat, meldet sich für seine Lieblingstrecke bei uns an (4,5 – 13,5 – 26,5 km). Im Anmeldevorgang entscheiden Sie sich für eine Variante. Der Wechsel zum virtuellen Lauf ist jederzeit möglich. Für den Präsenzlauf besteht (in enger Absprache mit der Fachklinik Satteldüne) allerdings das Risiko einer Absage oder der Verkleinerung des Teilnehmerfeldes mit Blick auf das Infektionsgeschehens und der dann gültigen Verordnungen des Landes Schleswig-Holsteins.
  2. Ein Corona-Konzept wird von uns aktuell ausgearbeitet und an dieser Stelle veröffentlicht.
  3. Ein Startgeld von 10€ bzw. 20 € wird nur für den Präsenzlauf erhoben! Sponsoring ist natürlich wie gewohnt möglich.
  4. Teilnehmer des Präsenzlaufes bekommen von uns eine Startnummer, ein Veranstaltungsshirt und Verpflegung auf der Strecke und hoffentlich eine Zeitmessung (wir arbeiten daran).
  5. Teilnehmer des virtuellen Laufes erhalten ca. 14. Tage vor dem Lauf unsere Startnummer als Download. Für alle, die sich zudem ein T-Shirt in Ihrer Lieblingsfarbe bedrucken möchten, stellen wir unser Logo im Downloadbereich bereit.
  6. Am 4. Juni um 12:30 Uhr geht es los! 
  7. Alle Teilnehmer des Präsenzlaufes starten an der Fachklink Satteldüne. Der genaue Ablauf wird rechtzeitig von uns kommuniziert.
  8. Alle virtuellen Teilnehmer laufen gleichzeitig ihre angemeldete Distanz. Bitte beachtet die dann geltenden Abstandsregelungen und die Beschränkungen zu Versammlungen! 
  9. Teilnehmer des virtuellen Laufs geben uns Ihre Zeit durch und laden evtl. ein Bild von eurer Strecke oder einen Screenshot der Laufapp (Strava, runtastic, …) auf unsere Galerie hoch. Präsenzläufer können natürlich ebenfalls das Upload-Formular nutzen. Die Bilder und Zeiten pflegen wir in unsere Datenbank ein und sind abrufbar.

Wir alle danken euch von ganzen Herzen für eure Treue und euer Engagement für Mukoviszidose! Wir für euch und ihr für uns!

Eure Regio Amrum

23. Mai 2021
von Regio Amrum
Keine Kommentare

So schön, schön war die Zeit

Im vergangenen Jahr – mit zarten 17 – noch ins kalte Wasser geschmissen, sind wir nun – Dank eures Engagements – in der weiten Welt unterwegs.

„Mukolauf klein ging allein
in die weite Welt hinein
Stock und Hut

stehen ihm gut,
ist gar wohlgemut.“

Nun ist es geschafft, unser Amrumer Mukolauf ist erwachsen und hat so kräftige Flügel bekommen, dass er nun bereit ist für die weite Welt. Auch wenn uns allen das Pfingstevent und die anspruchsvollen Inselstrecken fehlen, haben alle das Beste aus sich herausgeholt und das Pfingstsamstags-Feeling sich nicht nehmen lassen (Bilder 2021).

391 Anmeldungen sprechen Bände. Eine wieder unglaubliche Spendensumme von mehr als 53.000 € zaubert ein überglückliches Lachen auf unsere Gesichter. Wir wissen nicht, wie ihr Läufer, Sponsoren, Unterstützer und alle anderen das macht, aber ihr macht es einfach!!! Uns ist gar wohlgemut.

Viele von euch kämpften sich durch Regen und Sturm, einige hier auf Amrum und viele mehr von euch auf dem Festland. Es ist eine Freude die unterschiedlichsten Eindrücke aus allen Ecken Deutschland in unserer Galerie zu bewundern. Neue Geschichten sind entstanden: Sarah Schott, die 2020 noch aus dem Krankenhaus heraus die kleine Runde gelaufen ist, wagte sich an die 13,5 km Walkerstrecke, schaffte sie und pulverisierte den Einzelspendenrekord mit unglaublichen 7.094,20 €! Sie schrieb uns: „Der Lauf ist einfach eine wahnsinnige Motivation für mich und macht so Spaß!“
Wenn wir Menschen in schwierigen Zeiten helfen können, Motivation sein, dann haben wir unser Ziel wieder einmal voll erreicht!

Auch die zweitplatziere Doris Jung, nach erfolgreicher Lungentransplantation im vergangenen Jahr, traute sich wieder anzutreten und sammelte in persönlicher Bestsumme über 5.000€. Niklas Fenzel, Alexander Riebe und Roman Schultes, der seine persönliche Challenge, nach Amrum zu laufen, mit Erfolg abschließen konnte, komplettieren mit über 20.000 Euro die Spitze des diesjährigen Spendenrankings. Aber auch die Gruppen tragen sehr viel zum Spendenergebnis bei. „läuft.“ oder „Die laufenden Lipper“ aus meiner ehemaligen Heimat haben sich mächtig ins Zeug gelegt. Und „Alles Freiwillig“!

Wir danken allen Läufer und ihren Unterstützern, ob groß oder klein, für dieses (und für uns einmalige) Engagement zu Gunsten der Mukoviszidose-Betroffenen.

18. Jahre alt! Es ist immer noch ein besondere Zahl. Es bedeutet nun endlich erwachsen zu sein. Auf eigenen Füßen stehen zu dürfen, „Flügge werden“. Dieses zu können war auch 2004 ein großes Ziel vieler junger Mukoviszidose-Betroffenen – damals weit entfernt und oftmals schwer zu erreichen. Jetzt haben es schon viele erreicht und noch viel mehr werden es hoffentlich erreichen. Daran mitzuhelfen und auch die folgende Zeit zu begleiten, Stütze, Motivation, hilfreiche Hand zu sein, wird uns in der Zukunft leiten.

Aber Amrum weinet sehr, hat ja nun kein Mukolauf mehr
„Wünsch‘ dir Glück“ sagt ihr Blick, „Kehre bald zurück“

Pfingstevent und Mukolauf bleiben hier fest verwurzelt und kehren bald zurück. 2022 wird hoffentlich ein großartiges Jahr. Nicht nur virtuell, nicht nur real sondern mit dem Besten aus beiden Zeiten. Wir freuen uns auf die Zukunft!

Euer Mukolauf-Team