17. Amrumer Mukolauf – 30. Mai 2020

Amrumer Mukolauf – Part 17

Läuferanmeldung Läufer Sponsern

Der Jahreswechsel ist vollbracht, das Jahr 2020 ist noch jung. Nun ist der Alltag wieder eingekehrt und alle warten darauf, dass die dunkle Jahreszeit abgelöst wird vom Frühling, der Sonne und wohligeren Temperaturen. Im Mai ist es dann auch wieder soweit (mit weniger Wind bitte!), der

17. Amrumer Mukoviszidose-Lauf
startet am
Pfingstsamstag 30. Mai 2020.

Und dann heißt es wieder: Laufen für den Spaß, die eigene Gesundheit und natürlich für Mukoviszidose. Wir können eine der schönsten und anspruchsvollsten Laufstrecke Deutschlands anbieten. Die Anmeldung ist bereits seit Weihnachten möglich. Für alle Interessierten bieten wir nähere Infos zum Lauf auf unserer Seite.

17 Jahre – nur noch ein weiteres Jahr und der Lauf ist erwachsen geworden. Wer hätte das gedacht! Früher war es ein fast unerreichbares Ziel für Mukoviszidose Betroffenen, dies ist dank neuer Medikamente, Behandlungsplänen, verbessertem Handling, verbesserter Betreuung und viele Forschungsgeldern für viele nur noch ein Zwischenziel. Dennoch
ist Mukoviszidose bisher unheilbar geblieben.

Alle therapeutischen Erfolge dürfen nicht darüber hinweg täuschen, dass das Leben uns auch schwere Zeiten durchleben lässt. Auch in 2020 gilt es nicht nur der Mukoviszidose die Stirn zu bieten. Auch wenn schier endlose Täler durchschritten werden müssen, Freunde an der Seite zu haben, die an einen denken, die einen aufrichten bleiben ein unbezahlbares hohes Gut. Und wenn dann auch noch – wie 2019 – 700 Menschen einem Sturm trotzen, viele Kilometer für uns Betroffene rennen und 45.000 € Spenden erlaufen, dann lässt sich positiv in die Zukunft schauen. Egal was passiert, unser Schicksal ist den Menschen nicht egal. Sie engagieren sich – für uns! Der Mukolauf verbindet und erschafft Geschichten, das wollen wir auch in der 17. Auflage fortleben lassen.

Wenn wir es wieder schaffen, dass jeder Gast, jeder Läufer unseren Mukolauf und das Pfingstevent  2020 wieder mit einem Lächeln verlässt und die vielen Sponsoren bei uns mitfiebern, wie das Spendenranking nun wohl ausgeht, dann haben wir es geschafft. Egal wie gut die Ergebnisse in der Vergangenheit auch waren. Jeder Cent zählt. Wir können nur „gewinnen“, mit eurer Mithilfe!

Eure Regio Amrum

Kommentare sind geschlossen.